Autor: thomasburmeister

Der Liberalismus ist tot

Der Liberalismus ist tot – dahingemeuchelt von seinen Enkeln und (Adoptiv-)Kindern! Vorausgegangen ist eine schwere und unheilbare Erkrankung. Es liest und las sich so schön: Liberalismus, das ist Freiheit von und Freiheit für. Freiheit von staatlicher Bevormundung, Freiheit zu tun was man will. Dahrendorf, Baum und viele andere haben uns ein schönes Bild gezeichnet, an…

Von thomasburmeister August 23, 2019 Aus

Was ist denn mit dem Kühnert los?

Nun also ist es raus: der JuSo-Vorsitzende Kevin Kühnert ist der Meinung, dass Unternehmen (exemplarisch führt er die Bayerischen Motorenwerke an) kollektiviert werden sollten. Und als ob das nicht genug wäre, meint er darüber hinaus, dass sich Immobilieneigentum höchstens auf die eigene selbst genutzte Immobilie beschränken sollte. Seine Begründung? Ohne Kollektivierung wäre eine „Überwindung des…

Von thomasburmeister Mai 2, 2019 Aus

Sind die Forderungen von „fridays for future“ utopisch und weltfremd?

Immer wieder hat man den demonstrierenden Schülerinnen und Schülern von „fridays for future“ vorgeworfen, ihre Forderungen seien unkonkret. Dem sind die Aktivisten nun entgegen getreten und haben 6 konkrete Forderungen aufgestellt. Kernforderung ist eine drastische Verteuerung der CO2-Emissionen. Der „Spiegel“ hat sich genau dieser Forderungen angenommen und ermittelt, welche finanziellen Auswirkungen solch eine „Besteuerung“ für…

Von thomasburmeister April 10, 2019 Aus

Funktioniert so der gemeine Wutbürger?

Vor 12 Stunden postete der Admin einer meiner Facebook-Gruppen (es geht hier rund ums Motorradfahren) einen Artikel der „Autozeitung“ vom 01.04.2019. Darin ging es um den Vorstoß einer EU-Kommissarin, eine Führerscheinprüfung verpflichtend alle 5 Jahre einzuführen. Wer den Link anklickte, las so seltsame Dinge wie „einäugig rückwärts fahren“. Spätestens zu diesem Zeitpunkt hätte klar sein…

Von thomasburmeister April 5, 2019 0

Der Brexit – ein Anlass, einmal nachzudenken

Am 23. Juni 2016 – also vor fast schon 3 Jahren – fand in Großbritannien ein Referendum statt, dessen Ergebnis uns seitdem alle beschäftigt: Die Briten stimmten mit 51,9 % der abgegebenen Stimmen (in Anbetracht der Wahlbeteiligung waren dies 37,4 % der wahlberechtigten Bevölkerung) für einen Austritt aus der Europäischen Union. Zurückzuführen war dieses Ergebnis…

Von thomasburmeister März 22, 2019 Aus

VOLT – was ist das denn?

Wer mich kennt, weiß dass ich ein durch und durch politischer Mensch bin. Warum? Nun, zum einen ist es natürlich das Interesse an den Vorgängen in unserer Gesellschaft und der Welt. Doch ich weiß auch: Eine Demokratie funktioniert nur, wenn wir alle etwas dafür tun. Was mich vielleicht von anderen Politikern unterscheidet, ist die Tatsache…

Von thomasburmeister März 21, 2019 Aus

Herzlich willkommen!

Mein Name ist Thomas Burmeister und ich wurde in die Welt des Kalten Krieges hinein geboren. Geboren im Jahr 1965 habe ich in Helmstedt wohnend die deutsch-deutsche Grenze tagtäglich mit eigenen Augen sehen müssen. Ich habe den RAF-Terror als Jugendlicher erlebt, und wer in das Europäische Ausland reisen wollte musste Geld tauschen und sich regelmäßig…

Von thomasburmeister März 18, 2019 Aus